Kurzvorstellungsvideo

Bitte auf das Bild klicken.
itemid194

Raumplan

raumplan

Kontakt

Gymnasium Aspel
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig
Westring 8
46459 Rees
Tel.: 02851-982249
Fax: 02851-982250
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Besucher,
 
herzlich willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Aspel der Stadt Rees.
 

Ein sehr kompaktes Schuljahr 2021/2022 mit einer Vielzahl an Herausforderungen ist zu Ende gegangen. Herzlichen Dank für die Hilfe, das Vertrauen und die Unterstützung in dieser besonderen Zeit!

Erfreulicherweise konnten wir 63 Abiturientinnen und Abiturienten am Ende des Schuljahres entlassen, die ihre Entlassung in nahezu „normalen“ Rahmen erleben durften. Nach einem gelungenen Gottesdienst und einer feierlichen Zeugnisübergabe im Bürgerhaus, konnte abends im Wunderland ausgelassen gefeiert werden.

Auch der Rest der Schulgemeinde hat sich die jetzt bevorstehenden Sommerferien mehr als verdient, um sich von den Anstrengungen der vergangenen Wochen und Monate zu erholen. Neben dem normalen Schulalltag haben 73 Mitglieder unserer Schulgemeinde aktiv am Stadtradeln teilgenommen und uns damit die Titelverteidigung in der Kategorie „Team mit den meisten aktiven Radfahrern“ ermöglicht. Ich freue mich schon jetzt auf die nächste Auflage des Stadtradelns im kommenden Jahr.

Am Mittwoch vor den Sommerferien haben wir Frau Meurs in den wohlverdienten und mehrfach verschobenen Ruhestand verabschiedet. Vielen Dank noch einmal für ihren Einsatz für unser Gymnasium Aspel der Stadt Rees.

Verabschiedet haben wir auch Herrn Armasow, Herrn Boers, Herrn Finke, Herrn Jarzyna und Frau Otermann, die alle Stellen an anderen Schulen erhalten haben. Auch hier ein herzliches Dankeschön für den Einsatz für unsere Schule.

Nach den Sommerferien bleiben uns weiterhin Frau König, Frau Kosel, Frau Müller und Frau Nakotte erhalten, die uns auch weiterhin tatkräftig unterstützen werden.

Am ersten Schultag nach den Sommerferien können wir 95 neue Fünftklässler im Bürgerhaus der Stadt Rees begrüßen, die anschließend mit ihren Klassenleitungen erste Eindrücke ihrer neuen Schule sammeln können, während die Eltern vom Förderverein mit einer Tasse Kaffee begrüßt werden

Zur Unterstützung der Opfer des Krieges in der Ukraine haben wir im Sportunterricht sehr erfolgreich Sponsorenläufe durchführen können, die einen sehr hohen Betrag erbracht haben.
 
 
Hinsichtlich der Digitalisierung unserer Schule sind wir auf einem guten Weg, aber noch nicht am Ziel. Flächendeckendes, leistungsstarkes WLAN, digitale Arbeitsplätze und neue Beamer in jedem Raum sind inzwischen umgesetzt und die digitalen Endgeräte für den Unterricht für die Lehrerinnen und Lehrer sind angekommen. Weitere digitale Endgeräte für die Schülerinnen und Schüler sind bereits bestellt und zusätzliche digitale Endgeräte für den Unterricht sind beantragt. Die digitalen Kommunikations- und Lernplattformen sind inzwischen für alle nutzbar und die Softwareausstattung für alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ist bereit.
 
Eine Übersicht über die Termine und Aktivitäten des esten Halbjahres des Schuljahres 2022/23 finden Sie hier zum Herunterladen.  
 
Wir wünschen allen weiterhin alles Gute, schöne und erholsame Sommerferien und vor allem Gesundheit!
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Klaus Hegel                         Petra Mayboom

 

 

 

Gymnasium Aspel der Stadt Rees
projekttage 2018 109
projekttage 2018 39
projekttage 2018 7
Spielgeraet-1
Spielgeraet-2
Spielgeraet-3
Spielgeraet-4
Spielgeraet-5
Startseite 2
Surfexkursion 2017 11
Surfexkursion 2017 74
TdoT_2021_15
TdoT_2021_19
TdoT_2021_30
Ukraine_Herz_1
Ukraine_Herz_2
Ukraine_Herz_3
01/18 
start stop bwd fwd

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.