Kurzvorstellungsvideo

Bitte auf das Bild klicken.
itemid194

Raumplan

raumplan

Kontakt

Gymnasium Aspel
mit bilingualem deutsch-englischem Zweig
Westring 8
46459 Rees
Tel.: 02851-982249
Fax: 02851-982250
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinde,

die täglichen Informationen, die wir aus dem Krieg in der Ukraine erhalten, machen uns auch am Gymnasium Aspel der Stadt Rees betroffen.

Deshalb haben wir am Freitag, 25.03.2022, in der 5. Stunde unter der Federführung unserer Schülervertretung auf dem Schulhof unserer Schule eine Solidaritätsveranstaltung für die Ukraine abgehalten. Diese Solidaritätsveranstaltung wurde per Video dokumentiert, in einem gemeinsamen Projekt der Chor-AG und der Russisch-AG musikalisch untermalt und ist nun hier zu sehen.

Durch diese Solidaritätsveranstaltung wollen wir auch Hoffnung und Mut für die geflüchteten Menschen aus der Ukraine geben, die inzwischen in Rees und Umgebung ankommen.

 

Ukraine Herz 2

 Zum Abspielen des Videos

  bitte auf das Foto klicken.

 
 
Um unserer Solidaritätsbekundung auch Taten folgen zu lassen, haben wir nach den Osterferien folgende Aktion geplant:

 

Laufen für einen guten Zweck

Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine und dem damit verbundenen wachsenden Bedarf an Unterstützungsleistungen, haben wir als Sportfachschaft, die Schulleitung und die Schülervertretung, uns dazu entschlossen, nach den Osterferien im Rahmen des Sportunterrichtes einen kleinen Sponsorenlauf auf dem Sportplatz Ebentalstraße zu veranstalten.
Wir sind uns bewusst, dass diese Aktion kurzfristig ist und hoffen dennoch auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Der gesamte Erlös wird an eine Hilfsorganisation für die Ukraine gespendet.

Informationen zum Ablauf:
Bei einem Spendenlauf suchen sich die Schüler:innen im Vorhinein Sponsorinnen und Sponsoren, die jeden gelaufenen Abschnitt (400m = eine Stadionrunde) mit einem Betrag honorieren. Alternativ kann selbstverständlich auch ein Festbetrag eingetragen werden. Sponsoren können Eltern, Verwandte, Bekannte aber auch Unternehmen aus der Region sein.

Mit dem folgenden Sponsorenzettel können die Schüler:innen eigenständig auf die Suche nach Sponsorinnen und Sponsoren gehen:

Sponsorenzettel zum Download

Nachdem eingetragen wurde, welcher Betrag für jeden gelaufenen Abschnitt gespendet wird, erfolgt die Rückgabe des Sponsorenzettels an den jeweiligen Sportlehrer/ die jeweilige Sportlehrerin bis zu einer von ihm/ ihr festgelegten Frist.

Nach dem Spendenlauf werden die gelaufenen Abschnitte auf dem Sponsorenzettel eingetragen und anschließend der fällige Gesamtbetrag ermittelt.

Die Spende sollte dann so schnell wie möglich auf das Spendenkonto: Empfänger: Gymnasium Aspel der Stadt Rees   IBAN: DE53 3245 0000 0000 1542 11 WLADED1KLE  überwiesen werden.

Dabei unter Betreff bitte angeben: Spende Ukraine, Name und Klasse des Schülers oder der Schülerin.


Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung unserer gemeinsamen Spendenaktion!


Frieden

Mit sportlichen Grüßen,
die Sportfachschaft des Gymnasiums Aspel

  1. Unterstützung für die Ukraine

  2. Anmeldungen am Gymnasium Aspel

  3. Treppenhauskonzert 2021

  4. Literatur hautnah

  5. Präsenz- und Distanzunterricht am Gymnas…

  6. Handlungsablauf Corona (Stand: 06.01.202…

  7. Hygieneplan für das Gymnasium Aspel der …

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.